Photography | Lifestyle | Cooking | Travelling

Montag, 17. März 2014

Lachs Muffins *

Diese herzhaften Lachs Muffins sind das ideale Fingerfood auf einer Party, ein nettes Häppchen beim Brunch oder ein idealer Snack für zwischendurch. 


Du brauchst [für 14 Muffins]:

1-2 EL TK oder frischen Dill
80 g Sellerie
200 g Räucherlachs
40 g Emmentaler
2 Schalotten
40 g saure Sahne
8 EL Öl
200 g Buttermilch
1 Ei
200 g Mehl
2,5 gestrichene TL Backpulver
Salz & Pfeffer
100 g Crème fraîche
Dill & Lachs zum Garnieren

Und dann:

Schalotten und Sellerie schälen, gemeinsam mit dem Emmentaler in kleine Stücke schneiden. Frischen Dill waschen und fein hacken oder TK Dill auftauen lassen. Ebenso Lachs fein würfeln. 


Alles in eine Schüssel geben und mit saurer Sahne, Öl und Buttermilch verrühren. Ei verquirlen und ebenfalls hinzugeben. Mehl, Backpulver, 1/2 TL Salz und etwas Pfeffer mischen und ebenfalls in der Schüssel unterrühren. 


Teig üppig in die Muffinmulden füllen und bei 150 Grad Umluft 30-40 Minuten backen. 


Die ausgekühlten Lachs Muffins mit Crème fraîche, Dill und etwas Pfeffer garnieren. 


Fertig!


Kommentare:

  1. Ohh, ich liebe Lachs, ich liebe Muffins - die perfekte Kombi! Muss ich mal ausprobieren. :)

    AntwortenLöschen
  2. könnt ich jetzt einen von naschen!! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hey :)
    Wunderschöner Blog. Gefällt mir richtig gut. :) Deine Bilder sind auch richtig toll. SIeht lecker aus
    Schau dir doch mal mein Blog an
    Hier gehts zu meinem Blog :)

    AntwortenLöschen