Photography | Lifestyle | Cooking | Travelling

Sonntag, 18. Mai 2014

Keks am Stiel - Babyshower Giveaway *

Dieses Wochenende haben meine Schwester und ein paar liebe Freundinnen eine Babyshower für mich veranstaltet. Vorab: Es war soooo schön. Ich selber hätte mir keine schönere Dekoration, keine lustigeren Spiele und keine bessere Gesellschaft vorstellen können. "Pin the Sperm", "Bodys designen" oder Babybreiverkostung waren nur drei von sechs tollen Aktionen. Hach - herrlich! 


Da niemand mit leeren Händen kam, wollte auch ich eine Kleinigkeit mitbringen. Neben einem Nagellack in einer typisch weiblichen Farbe, habe ich Kekse am Stiel gebacken. Natürlich schmecken diese auch ohne Stiel gut, aber so erinnerte mich der Keks an meine Kindheit.


Du brauchst:

125 g Butter
125 g Zucker
1 Ei
1 Päckchen Vanillezucker
270 g Mehl
Lebensmittelfarbe

Und dann: 

Weiche Butter mit Zucker & Vanillezucker mixen, Ei hinzugeben und unterrühren. Mehl vorsichtig einrieseln lassen, kurz mixen und mit den Händen zu einem homogenen Teig verkneten. 

Nun wird der Teig in zwei Portionen geteilt und mit Lebensmittelfarbe und viel Muskelkraft gefärbt.

Als nächstes rollst du lange Schnüre aus dem Teig, legst zwei (hier einen gelben und einen pinken) davon nebeneinander und verzwirbelst sie ineinander. Daraus formst du eine große Schnecke. 

Diese großen, runden Kekse wandern dann bei 175 Grad Umluft für circa 12 Minuten in den Ofen. Nach dem Backvorgang steckst du in jeden Keks einen Stiel und lässt sie dann in Ruhe abkühlen. 

Fertig!




Kommentare:

  1. <3-lichen Glückwunsch zur Schwangerschaft.
    Ich wollt zu meiner Babyparty auch gern kleine Dankesgeschenke machen,
    ging aber leider nicht da ich überrascht wurde ;)
    Genieß den Rest der Schwangerschaft und dann die Zeit zu 3.

    Liebe Grüße Fenta und Janek
    von www.kreationen-a-la-fenta.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Es war sehr sehr toll! :-)
    Und dein Give away war auch soo süß!
    Danke nochmal. :-*

    LG KAtie

    AntwortenLöschen
  3. Hmm, lecker schauen die Kekse aus. Werd mir das Rezept mal mopsen. :)

    Glückwunsch auch zur baldigen Geburt.

    AntwortenLöschen
  4. Der Keks-Lolly war super lecker. Der wurde heute morgen direkt verputzt ;)

    AntwortenLöschen