Photography | Lifestyle | Cooking | Travelling

Freitag, 6. Dezember 2013

Winterapfel - Cupcakes *

Ich mag Torten, Törtchen, aber insbesondere Cupcakes. Diese kleinen fluffigen Muffin-Adaptionen, die dank des tollen Toppings nie trocken schmecken, könnte ich glatt jeden Tag essen



Heute möchte ich dir ein Rezept vorstellen, welches einen Hauch Weihnachten versprüht [passend zu Nikolaus] und dank seiner unterschiedlichen Lagen ein wahres Geschmackserlebnis ist. 

Du brauchst [für 12 Stück]:

Cupcake Teig

2 Eier
90 g Zucker
1/2 TL Vanillepulver [entweder aus einer Vanilleschote oder Bourbon-Vanille-Mühle kaufen - es lohnt sich!]
75 g geschmolzene Butter
75 ml Milch
150 g Mehl
1 1/2 TL Backpulver
Prise Salz

Apfelfüllung

3 Äpfel
25 g Butter
3 TL Zucker
2 TL Zimt

Frischkäsefüllung

1/2 TL Vanillepulver
200 g Frischkäse
1 EL Puderzucker
1 EL Sahne

Topping

250 ml Sahne
1 Packung Sahnesteif
100 g Frischkäse
1 EL Puderzucker


Und dann:

Frischkäsefüllung

Alle Zutaten miteinander mixen und bei Seite stellen.

Apfelfüllung

Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Butter schmelzen, Zimt und Äpfel hineingeben und circa 5-7 Minuten lang dünsten, bis die Äpfel leicht weich sind. 

Cupcake Teig

Eier, Zucker und Vanille schaumig mixen. Milch und Butter hinzugeben und weiter mixen. Mehl, Backpulver und Salz einrühren. 

Cupcake schichten

Die Hälfte der Cupcakeform mit dem Cupcake Teig befüllen. Dann mit den Äpfeln bedecken, einen Schlag Frischkäsefüllung hinaufgeben und erneut mit dem Cupcake Teig bedecken.

Cupcake Teig
_____________
Frischkäsefüllung
_____________
Äpfel
_____________
Cupcake Teig

Bei 175 Grad Umluft circa 20 Minuten backen (Stäbchenprobe nicht vergessen!)


Topping

Nachdem die Cupcakes abgekühlt sind [können also auch am Vortag gebacken werden], wird zunächst die Sahne samt Sahnesteif steif geschlagen. Frischkäse und Puderzucker hinzugeben und die Masse in eine Spritztüte füllen. Cupcakes damit garnieren und...mmmmmmh...genießen!




Kommentare:

  1. Oh welch ein Schmaus.. und jetzt stehen sie da und du hast uns nicht alle eingeladen um sie zu vernichten? Das ist nicht nett. :-)

    Geschichtete Cupcakes hatte ich zuvor noch nie.Übrigens sind deine Cupcake-Topper herzallerliebst. Wo gibts die? Oder selbstgemacht?
    LG Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Topper hat meine Mama vor geraumer Zeit bei Ernstings Family gekauft :)

      Löschen
  2. Hallo,

    ich habe gerade deinen tollen Blog entdeckt und mirgefällt er..

    Ich starte im Februar eine Bloggerparade zum Thema "Karneval/Fasching". Vielleicht hast du ja Lust mitzumachen? Würde mich freuen, wenn wir jemanden dabei der einen weiteren Tag der Parade füllen würde.

    LG von MissSmith

    een Jeck! Jetzt anmelden und mitmachen?

    AntwortenLöschen
  3. Oh, die sehen ja unheimlich lecker und niedlich aus!
    Muss ich unbedingt mal ausprobieren! :)

    Ich wünsche noch einen schönen 2. Advent!
    Anne

    AntwortenLöschen