Photography | Lifestyle | Cooking | Travelling

Donnerstag, 19. Dezember 2013

Rom - zwischen Pflastersteinen und unzähligen Geschichten *

Weil es sich mit einem Wölkchen unter dem Herzen nicht so gut Skifahren lässt, beschlossen mein Mann und ich, unsere Städte-Liste weiter zu komplettieren, und flogen nach Rom. Vier Tage Sonnenschein, 17 Grad und an jeder Ecke ein Monument, zu dem eine spannende Geschichte gehört. 

[Porta Hae Clavsa Erit | Ezech XLIV 2]

Keine Kommentare:

Kommentar posten